15. November, 18 Uhr, Newscafé DuMont Berliner Verlag; 22. November, 18 Uhr, Hamburger Morgenpost | Experte: Tim Kahle, Co-Founder und CEO von 169Labs | Alexa erobert seit Anfang 2017 die deutschen Wohnzimmer und die Neuigkeiten aus dem Hause Amazon reißen nicht ab. Zukünftig soll die Sprachassistentin auch in Büros, Autos und Kopfhörern Einzug erhalten. Aber für wen bieten Sprachassistenten jetzt und zukünftig aus Unternehmensperspektive das größte Potenzial?

Im Rahmen des Open Network von DuMont gibt Tim Kahle, CEO von 169Labs, einen Einblick in Case Studies aus seiner Arbeit als Geschäftsführer der Voice Assistant Agentur und spricht über die Möglichkeiten der Monetarisierung von Voice Apps.

Bis Ende des Jahres wird Kahle auch noch in Köln zu Gast sein (Termin noch offen).

Melden Sie sich gerne kostenlos zu dieser Veranstaltung an. Schicken Sie dazu bitte eine Mail an open_network@dumont.de.

Unser Experte
Tim Kahle ist Co-Founder und CEO von 169Labs. Kahle bringt Erfahrungen aus mehr als zehn Jahren im UX-/UI-Design und Online Marketing in die Agentur ein und ist damit verantwortlich für die Konzeption, das Design und die Vermarktung von Sprachanwendungen.